Monatsarchiv: Februar 2013

Feb 28

Programme unter Mint installieren und deinstallieren

Nachdem ich zuletzt mehr über Randthemen geschrieben habe, befasse ich mich mit diesem Blogeintrag wieder direkt mit Linux Mint. Ich möchte hier gerne -vor allem für Anfänger- aufzeigen auf welchen verschiedenen Wegen man Programme unter Linux Mint installieren/deinstallieren kann. Mit dem einfachsten Weg fange ich auch gleich an:   Die Softwareverwaltung         …

Weiterlesen »

Feb 27

Anonymisierungsdienste: JonDonym

Im letzten Teil der Anonymisierungsdienste beschäftige ich mich heute mit JonDonym. JonDonym ist ein Programm das derzeit von der JonDo GmbH weiterentwickelt wird. JonDonym gibt es neben der kostenlosen Version auch als Paymodell. Jondo arbeitet vom Prinzip her ähnlich wie Tor, indem man den anfallenden Traffic über zwei bis drei verschiedene Server (Kaskaden) schickt. Es …

Weiterlesen »

Feb 26

Anonymisierungsdienste: Tor

In der Reihe der Anonymisierungsdienste beschäftige ich mich heute mit Tor. Tor ist im Gegensatz zu den VPN Anbietern komplett kostenlos, dafür aber auch sehr langsam. Downloads sind mit Tor zwar möglich, aber nicht zu empfehlen. Tor anonymisiert in erster Linie TCP Verbindungen und ist dabei ziemlich sicher, wenn man bestimmte Sachen beachtet. Tor basiert …

Weiterlesen »

Feb 24

Anonymisierungsdienste: VPN Anbieter

In der Reihe Anonymisierungsdienste möchte ich Anbieter vorstellen, die ihre IP verschleiern. Den Anfang mach ich heute mit VPN. Die momentan sicherste Methode sich mit einem VPN Anbieter zu verbinden, ist wohl OpenVPN. Es gibt aber auch noch bei den meisten Anbietern Alternativen wie pptp oder l2tp. OpenVPN verschlüsselt ihren gesamten Traffic und schickt ihn …

Weiterlesen »

Feb 22

Mozilla Thunderbird – Emails und Einstellungen sichern

Wer seine Emails oder Einstellungen von Thunderbird regelmäßig sichern möchte, steht erstmal vor einem Problem, da aus dem Programm heraus keine Export/Import Funktion vorgesehen ist. Trotzdessen ist es einfacher als gedacht, seine Daten aus Thunderbird zu sichern. Hierzu muß lediglich der versteckte Ordner .thunderbird im Home Verzeichnis gesichert werden. Um versteckte Dateien in Linux Mint …

Weiterlesen »

Feb 22

Chrome 25 ausgegeben – 22 Sicherheitslücken geschlossen

Google hat den Chrome Browser mit der Version 25 nun ausgegeben. Linux Mint bietet bereits eine Aktualisierung auf die neuste Version an. Mit dem neuen Update wurden ganze 22 Sicherheitslücken im Chrome geschlossen. Neun davon wurden als „Hoch“ eingestuft, acht als „Medium“ und fünf als „niedrig“. Desweiteren wurde aus Sicherheitsgründen die WebKit-MathML Implementierung erstmal wieder …

Weiterlesen »

Feb 21

Steam unter Linux Mint installieren

Die meisten kennen Steam wohl vor allem von Windows und Mac. Inzwischen gibt es aber auch eine offizielle Unterstützung für Linux. Mehr als 100 Spiele werden bereits angeboten. Auch wenn Steam vor allem Ubuntu supportet, ist eine Installation für andere Distrubitionen durchaus möglich. Also auch für Linux Mint. Im folgenden beschreibe ich den Weg.   …

Weiterlesen »

Feb 20

Sichere DropBox Alternative aus der Schweiz – Wuala.com

Ich habe vor ein paar Tagen DropBox in meinen Blog hier vorgestellt und bemängelte die Tatsache, das die Server von DropBox in den USA stehen. Auf der Suche nach einer Alternative bin ich nun über wuala.com gestolpert. Dieser Dienst mit Sitz in der Schweiz bietet in seinem kostenlosen Tarif einen 5 GB Account. Die Vorteile …

Weiterlesen »

Feb 20

Firefox 19 mit internen PDF Betrachter ist nun veröffentlicht

Es ist soweit. Firefox ist nun in der Version 19 erhältlich. Wer Firefox unter Linux Mint nutzt, wird den neuen Firefox schon in der Aktualisierungsverwaltung finden können. Es gibt ein paar Neuerungen mit der neuen Version. Die auffälligste ist wohl der interne PDF Betrachter. Um sich PDF anzeigen zu lassen, ist nun kein externes Programm …

Weiterlesen »

Feb 19

Sabayon 11 – Neues Installationsimage

Sabayon ist eine in Italien entwickelte Gentoo basierte Linux Distribution und wird seit 2004 ausgegeben. In der Beliebtheitsskala von Distrowatch.com liegt Sabayon sogar vor Gentoo. Sabayon legt den Fokus dabei vor allem auf die Hardwareerkennung und grafische Effekte und wird in der neusten Version mit den Desktops Gnome 3.6.2, Mate 1.3, Xfce 4.10 und KDE …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «